Das abgebrochene Geschenk
und die tragischen Folgen - Kapitel 2

Etwas mehr als zwei Jahre ist es nun her, dass an einem traumhaft-sonnigen Sommernachmittag Herr Planberger nach Stunden seelischer Labsal in einem Schanigarten eine Idee gebar, deren Verwirklichung eine großzügige Geste an die Mitbewohner des Hauses sein sollte. Von Stund´ an sollte jede Woche an jede Wohntür des Hauses ein Freiexemplar des "Naturfreund" gehängt werden. Tiefe Freude empfand er bei diesem Gedanken und war längst schon zur heftigen Begeisterung gereift, als er, wieder in den Verlag zurückgekehrt, seiner Sekretärin davon erzählte. Man darf hier in seiner Entscheidung keinesfalls ein berechnendes Wesen vermuten, einen ihm daraus erwachsenden Vorteil. Sie entsprang einer unberührten Zufriedenheit und einem an diesem Tage gesteigerten Glücksgefühl. Er wollte einfach nur Gutes tun, auch um die Freude anderer Menschen wissen, die unerwartete Geschenke, seien sie auch noch so klein, stets entfachen.

Die Sekretärin leitete alles in die Wege und wahrhaft waren die Bewohner des Hauses angenehm überrascht, als sie am späten Donnerstag-Nachmittag, dem Tag der Anlieferung der Hausexemplare, eine Ausgabe des "Naturfreund" vor ihrer Tür fanden. Und manch einer blätterte interessiert zum ersten Mal überhaupt in dieser Zeitschrift, die - dies nur nebenbei - sich im ganzen Land großer Beliebtheit erfreute. Alle sprachen sie ihren Dank aus, jedem Angestellten des Verlages, der ihnen im Hausgang über den Weg lief, der ihnen im Flur oder auf der Straße begegnete. Und stets versicherten die Angestellten lächelnd, den Dank an Herrn Planberger weiterzuleiten, natürlich mit den besten Empfehlungen und Glückwünschen. Doch trafen sie gar den Geschäftsführer persönlich an, so hätte wohl nicht mehr viel gefehlt und sie wären ihm unter ehrlich vergossenen Freudestränen in die Arme gefallen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
LESEPAUSE? LUST AUF ONLINE SHOPPING?  Geschenke und Geschenkideen in Internet bestellen?
Beachten Sie bitte unsere Webtipps zum Thema "Onlineshops - Einkaufen im Internet"

Weihnachtsgeschenke - Viele Ideen für Weihnachtsgeschenke. Großer Weihnachtsgeschenke Ratgeber.
Weihnachtsgeschenk Tipps - Weihnachtsgeschenk Tipps ist eine neue Seite mit tollen Ideen für Weihnachtsgeschenke
Persönliches Weihnachtsgeschenk - Hier finden Sie nur persönliche Geschenke für Weihnachten, personalisiertes Weihnachtsgeschenk
Weihnachtsgeschenke - Redaktionelle Weihnachtsgeschenke Tipps von www-weihnachten.de, der Weihnachtsseite im Internet

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das ganze Haus schien erwacht und überall war man voll des Lobes über den Verlag, über die Zeitschrift und vornehmlich über Herrn Planberger. Mochte es der alte Rechtsanwalt sein, der alleine im vierten Stock lebte, das junge Studentenpärchen aus dem zweiten Stock oder das Ehepaar aus der dritten Etage, das sich mit ihren vier Kleinkindern mühte. Jeder erinnerte sich eines "unglaublich interessanten" Artikels und ergab sich im folgenden einer beinahe lückenlosen Wiedergabe, begleitet von einer hie und da eingeflochtenen persönlichen Meinung. Genoß Herr Planberger in den ersten Tagen noch die Aufmerksamkeit, die ihm aufgrund seines Geschenks zuteil wurde, so ermüdete sie ihn mit den Wochen. Und bald fand er sich darauf bedacht wieder, den Bewohnern des Hauses soweit wie möglich auszuweichen, sie zu umgehen, sich manchmal sogar vor ihnen hinter dem Lift oder einer Litfaßsäule zu verstecken. Doch wurde - welch Erleichterung - mit den weiteren Wochen immer häufiger auf dieses "Danke" vergessen und wie zu früheren Zeiten einander stumm zugenickt. Das Leben im Haus hatte wieder seinen gewohnten Gang aufgenommen.

(C) 2005 Oliver Forrest - Alle Rechte vorbehalten.


 

Tipps für ausgefallene Weihnachtsgeschenke


zurückblättern DAS GESCHENK Kapitel 1 <-----------------------------------------------> weiterlesen DAS GESCHENK Kapitel 3